WEKA Industrie Medien GmbH, Dresdner Straße 43, 1200 Wien info@industriemedien.at
Eine Veranstaltung von:

Agenda

Ersatzteiltagung

03.03.2020 - 03.03.2020

Agenda
Tag 1
Druckansicht
} 08:15 - 09:00
} 09:00 - 09:15

03.03.2020
09:00 - 09:15
Begrüßung

durch den Tag begleitet Sie Doris Könighofer (Chefredakteurin, FACTORY)

} 09:15 - 10:00

03.03.2020
09:15 - 10:00
Keynote – Die Revolution der Teileverfügbarkeit!

Ursprünglich von Bosch und Siemens gegründet ist BSH Hausgeräte, als 100-prozentiges Tochterunternehmen der Bosch Gruppe, heute der größte Hausgerätehersteller in Europa. Mit Firmensitzen in über 50 Ländern ist die Ersatzteildistribution denkbar schwierig. Durch eine optimierte Supply Chain und KI-gestützte Langzeitplanung gelang es BSH Hausgeräte die Teileverfügbarkeit deutlich zu verbessern.

Tiefe Einblicke in diesen Prozess und die Herausforderungen gibt Ihnen Jens Rammling (Head of Global Supply Chain Management Spare Parts Logistics; BSH Hausgeräte GmbH)

} 10:00 - 10:20

03.03.2020
10:00 - 10:20
Best Practice: Logistik-Outsourcing – Ja, aber wie?

Erfahren Sie hier vom internationalen Logistikanbieter cargo-partner wie Sie Ihre Ersatzteillogistik an einen externen Anbieter outsourcen können.

Worauf ist zu achten? Was ist der Mehrwert einer externen Ersatzteillogistik und wie kann der Prozess am besten gestaltet werden?

Krisztián Abzalov (National Product Manager Logistics, cargo-partner GmbH)

} 10:19 - 10:20
} 10:20 - 11:00
} 11:00 - 11:30

03.03.2020
11:00 - 11:30
Best Practice: KI im Ersatzteilmanagement

Ersatzteillogistik und -distribution wird zunehmend schwieriger. Immer mehr Teile müssen immer länger vorrätig und verfügbar sein. Wie Nyris GmbH mit Einsatz von KI das Ersatzteilmanagement eines bekannten Maschinenbauers revolutioniert hat, erfahren in Sie anhand dieses Praxis-Beispieles.

Anna Lukasson-Herzig (Gründerin und CEO, Nyris GmbH)

} 11:30 - 12:00

03.03.2020
11:30 - 12:00
Erfolgsfaktor »Smart Data Analytics« im Bereich Ersatzteil-Logistik und After Sales

Lindner Garantiert seinen Kunden 30 Jahre Ersatzteilversorgung und steht damit vor einigen Herausforderungen. Wie in Zusammenarbeit mit Fraunhofer Austria durch detaillierte Bestandsanalysen und eine gehörige Portion „Data Science“ Lösungen gefunden werden konnten, zeigt dieser Vortrag anhand konkreter Praxis-Beispiele.

David Lindner (Geschäftsführer, Lindner Traktoren) und Alexander Schmid (Produktions- und Logistigmanagement, Fraunhofer Austria Research)

} 12:00 - 12:15

03.03.2020
12:00 - 12:15
Umfrage 2.0

Digitalisierung in der Ersatzteillogistik. Wo stehen Österreichs Unternehmen?

Martin Riester (Gruppenleiter Logistiksystemeund Transport, Fraunhofer Austria Research GmbH)

} 12:14 - 12:15
} 12:15 - 14:00
} 14:00 - 14:10

03.03.2020
14:00 - 14:10
Impulsvortrag: "Mit interaktiver eCommerce- und Ersatzteilkataloglösung in eine digitale Zukunft "

Die RM-GROUP ist Weltmarktführer in der Fertigung von mobilen Brech- und Siebanlagen. Mit der neu implementierten 3D-Ersatzteilkataloglösung von door2solution stellt das Unternehmen die Weichen für effizientes und  benutzerfreundliches Ersatzteilmanagement und setzt neue Standards: Händler und Kunden weltweit können via Browser mobil auf die Maschinendokumentation zugreifen und Ersatzteile, Verschleißteile und Zubehör sofort bestellen. Die vollständige Digitalisierung der Ersatzteildaten stellt dabei eine wichtige Basis für zukünftige Projekte.

Harald Kussegg (After Sales, Rubble Master) und Robert Siegel (Geschäftsführer und technischer Leiter, door2solution)

 

} 14:10 - 14:40

03.03.2020
14:10 - 14:40
Best Practice: "Ist der Markt reif für gedruckte Ersatzteile?"

Hören Sie einen spannenden Best-Practice Vortrag der Firma Cubicure. Sie berichten über die Herausforderungen und Ihre Erfahrungen mittels 3D-Druck in das Ersatzteilgeschäft einzusteigen.

Steffen Hachtel (Geschäftsführender Gesellschafter, F. & G. Hachtel GmbH & Co. KG) und Markus Pfaffinger (Leiter Business Development, Cubicure)

} 14:40 - 15:00

03.03.2020
14:40 - 15:00
Best Practice: Hoch hinaus mit dem Doppelmayr Seilbahnen Online-Ersatzteilkatalog“

Der CATALOGcreator Online-Katalog ist der digitale Service für die Doppelmayr-Kunden zur Erleichterung des Ersatzteilbestellprozesses. Die elektronischen Kataloge sind komplett vom Corporate Design in die Kundendienstseite integriert und stellen aus Sicht von Doppelmayr einen Quantensprung in der Abwicklung der digitalen Serviceprozesse dar.

Rolf Wensing (Vertriebsleiter, TID Informatik GmbH), Johannes Köb und Thomas Brentigani (Doppelmayr)

} 15:00 - 15:30
} 15:30 - 16:00

03.03.2020
15:30 - 16:00
Best Practice: "PALFINGER AFTER MARKET STRATEGY 22"

Mit der AFTER MARKET STRATEGY 22 stellt sich PALFINGER der Herausforderung, eigenständige Ersatzteilorganisationen der Gruppe zu integrieren. Lagerbestände optimieren, Verfügbarkeit erhöhen und die Lieferzeit senken sind dabei wesentliche Ziele. Die Implementierung eines Netzwerkes an Logistighubs soll dabei eine große Rolle spielen.

Wie PALFINGER diese Strategie umsetzt und vor welche Herausforderungen sie stehen berichten Ihnen Christian Steiner(Director PALFINGER After Sales Service EMEA) und Alexander Pittertschatscher (Head of PALFINGER Spare Part Center EMEA)

} 16:00 - 17:00

03.03.2020
16:00 - 17:00
Werksführung

Nutzen Sie diese einmalige Gelegenheit um bei unserem Gastgeber Palfinger hinter die Kulissen zu blicken.

} 17:00 - 18:00

03.03.2020
17:00 - 18:00
Ausklang & Networking

Lassen Sie den Tag gemeinsam mit Ihren Branchenkollegen bei Bier und Brezen ausklingen.