WEKA Industrie Medien GmbH, Dresdner Straße 45, 1200 Wien info@industriemedien.at
Eine Veranstaltung von:

Agenda

Ersatzteiltagung

05.03.2019 - 05.03.2019

Agenda
Tag 1
Druckansicht
} 08:15 - 09:00
} 09:00 - 09:10

05.03.2019
09:00 - 09:10
Begrüßung

durch Elisabeth Biedermann (Chefredakteurin, Factory Magazin) und Martin Riester (Gruppenleiter Logistiksysteme und Transport, Fraunhofer Austria Research GmbH)

} 09:10 - 09:45

05.03.2019
09:10 - 09:45
Eröffnungskeynote – Der Pionier: Deutsche Bahn

„Ersatzteile auf Knopfdruck" – Bei der DB hat der 3D Druck Serienreife: Fehlende Ersatzteile können kurzfristig und in kleinsten Mengen hergestellt werden. 6.000 Teile wurden schon gedruckt, darunter auch sicherheitsrelevante Bauteile. Wo sich also 3D-Druck bei Ersatzteilen wirklich lohnt und wo nicht, hören Sie live auf der 4. ETT.

Stefanie Brickwede (Projektleiterin Konzernprojekt 3D-Druck und Managing Director internationales 3D Druck Netzwerk „Mobility goes Additive", Deutsche Bahn)

} 09:45 - 10:15

05.03.2019
09:45 - 10:15
Best Practice Highlight – ENGEL AUSTRIA und Cargo Partner

Hören Sie ENGEL AUSTRIA gemeinsam mit Cargo Partner auf der Bühne mit dem Vortrag: „Ersatzteillogistik als zentraler Erfolgsfaktor im After Sales Geschäft."

Christoph Grasl (Chief Commercial Officer, cargo-partner GmbH) und Harald Wegerer (Leiter globaler Ersatzteilvertrieb, ENGEL Austria GmbH)

} 10:15 - 10:45
} 10:45 - 11:15

05.03.2019
10:45 - 11:15
Best Practice – Der Servicegestalter: Carl Geringhoff mit B4B Solutions

„Ersatzteilshop war gestern" – Mithilfe von QR-Codes gelang dem renommierten Hersteller von Erntemaschinen eine Lösung, die Kunden Ersatzteile nicht nur mit einem Scan bestellen lässt, sondern auch Zugriff auf Maschinenakte und wichtige Informationen bietet. Plus: Wie Geringhoff Chatbots für den Verkauf von Ersatzteilen nutzen will.

Erwin Neelen (Leiter-IT / Prozessorganisation, Carl Geringhoff GmbH & Co. KG)

} 11:15 - 11:45

05.03.2019
11:15 - 11:45
Best practice – Service-Verträge im Maschinen- und Anlagenbau

Hören Sie in einem interessanten Vortrag alles Wissenswerte zum Thema Service-Verträge im Bereich Maschinen- und Anlagebau.

Bojana Vareskic (Associate, schönherr rechtsanwälte gmbh)

} 11:45 - 12:00

05.03.2019
11:45 - 12:00
UMFRAGE 2.0 – Digitalisierung und Innovation in der Ersatzteillogistik. Wo stehen Österreichs Unternehmen?

Auch dieses Jahr starten wir mit Ihnen und Ihren Branchenkollegen eine große Befragungsstudie zum Thema Ersatzteile. Wir starten pünktlich um 11:45 Uhr und gehen im Anschluss in die wohlverdiente Mittagspause über. Die Moderation übernimmt der Logistik- und Ersatzteilexperte Martin Riester (Gruppenleiter Logistiksysteme und Transport, Fraunhofer Austria Research GmbH). Werden Sie Teil einer interaktiven Studie und erfahren Sie, wie Ihre Mitbewerber ticken und mit der Digitalisierung in der Ersatzteillogistik umgehen. 

} 12:00 - 13:30
} 13:30 - 13:45

05.03.2019
13:30 - 13:45
Vortrag – CNH Industrial Österreich GmbH

Das Ersatzteilmanagement von CNH.

} 13:45 - 14:30

05.03.2019
13:45 - 14:30
Werksführung

Besichtigen Sie das Ersatzteillager von CNH Industrial und erfahren Sie alles über eine vollautomatisierte Ersatzteillogisitk.

} 14:30 - 15:00
} 15:00 - 15:30

05.03.2019
15:00 - 15:30
Best Practice – Profitabler Umsatz mit dem richtigen Ersatzteil-Pricing

Gewinnen Sie Einblick in ein erfolgreiches und bereits erfolgreich umgesetztes Ersatzteil-Pricing-Projekt von Simon-Kucher & Partners.

Othmar Schwarz (Partner, Simon-Kucher & Partners)

} 15:30 - 16:00

05.03.2019
15:30 - 16:00
Aftersales in der 3. Dimension

Aftersales in der 3. Dimension – Herausforderungen und Chancen bei der Verwendung von 3D-Daten im Aftersales

 

} 16:00 - 16:30

05.03.2019
16:00 - 16:30
Auswertung Befragungsstudie

mit Martin Riester (Gruppenleiter Logistiksysteme und Transport, Fraunhofer Austria Research GmbH)

} 16:30 - 18:00

05.03.2019
16:30 - 18:00
Ausklang & Networking

Lassen Sie den Tag gemeinsam mit Ihren Branchenkollegen ausklingen.