Karl Ott

Karl Ott

Projektmitarbeiter Logistikmanagement & wissenschaftlicher Mitarbeiter
Fraunhofer Austria Research GmbH

Dipl.-Ing. Karl Ott hat an der TU Wien Wirtschaftsingenieurwesen-Maschinenbau mit den Vertiefungen Logistik und Industrial Management sowie Entrepreneurship & Innovation studiert.

Im Jahr 2014 trat Karl Ott bei der Fraunhofer Austria Research GmbH ein und bekleidet seitdem die Position als Projektmitarbeiter Logistikmanagement. Er befasst sich mit Logistikprozessen und -strukturen sowie mit Materialwirtschaft. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen im Bereich der innerbetrieblichen Logistik und des Ersatzteilmanagements. In zahlreichen Projekten mit Industrieunternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen hat er Know-how im Bereich der Planung und Optimierung von Intralogistikprozessen und -strukturen aufgebaut. Des Weiteren ist Herr Ott auch verantwortlich für die Intralogistik in der Industrie 4.0 Pilotfabrik der TU Wien in Aspern. In seiner Dissertation beschäftigt sich Herr Ott mit der Entwicklung einer Methode zur Bewertung von Kosten und Servicegrad in der Ersatzteilversorgung unter Berücksichtigung von generativen Fertigungstechnologien. Neben diesen Projekttätigkeiten lehrt Karl Ott an der TU Wien und an der Fachhochschule Wiener Neustadt GmbH – Biotech Campus Tulln im Bereich Logistik.